Firmvorbereitung

  

Was ist die Firmvorbereitung?

Sehr einfach gesagt, geht es beim Sakrament der Firmung um die Kraft Gottes zu empfangen - den Heiligen Geist - um den eigenen Lebensweg als überzeugter und erwachsener Christ zu gehen. Der Heiliger Geist ist in der Bibel oft als Feuer dargestellt; so soll jeder gefirmte Christ ein Mensch sein, in dessen Innersten Lebensfeuer brennt.
Die Firmvorbereitung will jungen Christinnen und Christen helfen, sich dafür zu entscheiden. In der Gemeinschaft in kleinen Gruppen, mit anderen Jugendlichen, die wahrscheinlich ähnliche Fragen haben, erfahren sie mehr über diesen Gott und diesen Glauben, zu dem sie eingeladen sind, "Ja" zu sagen.

Wie läuft die Firmvorbereitung bei uns?

Der Kern der Firmvorbereitung sind 7 Wochentreffen im Sommersemester, wo die Jugendlichen - anhand von mehreren Elementen wie Videos, Musik, Spiele, Gruppenarbeiten,... - mit 7 grundlegenden Themen des christlichen Glaubens sich außeinandersetzen. Damit sollen sie einen guten Blick davon gewinnen, was unseren Glauben ausmacht. Dazu kommen noch einige frei wählbare Gottesdienste und Aktivitäten, wie zum Beispiel das immer sehr beliebte Firmlager.

Firmung 2019 in Andritz

Samstag, 18. Mai, 10:00 in der Pfarrkirche Andritz
Firmspender: Prälat Helmut Burkard



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK